Durch Denken Vorne Consult GmbH
Walder Straße 49
40724 Hilden

Anfahrt 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 2103 - 71 51 541
infonothing@durchdenkenvorne.de
Menü
Erwachsen werden mit Wertanalyse
Geschrieben von:  Harald Schnitzler | | Geschätzte Lesezeit 3 Minuten

Erwachsen werden mit Wertanalyse

Kommen Sie sich auch manchmal vor wie im Kindergarten? Oder wie unter Teenagern? Nur mit dem Unterschied, dass Sie nicht in einer Kindertagesstätte oder Schule sind, sondern mitten in Ihrem Unternehmen.

Meine Erfahrung aus der Zeit in der Industrie ist die, dass sich Kollegen manchmal verhalten wie Kinder oder Teenager, wenn es darum geht, dass etwas optimiert werden soll, z.B. einen wichtigen Umsatzträger.

Die „Kinder“ unter den Kollegen, legen einfach los. Völlig losgelöst von irgendwelchen Rahmenbedingungen oder Konventionen probieren sie etwas aus und kommen „von Hölzchen auf Stöckchen“. Hinterfragen nichts. Nicht schlecht und sehr kreativ, nur meistens nicht zielführend. Aber gerade in Unternehmen sind Ziele und Pfade wichtig, damit alle am gleichen Strang ziehen. Und wenn man die kleinen Racker nachträglich auf ein Ziel ausrichten will („Es ist aber wichtig, dass du …“), dann ist das auch bald schon wieder vergessen.

Teenager legen eine andere Attitüde an den Tag. Bei ihnen ist es hoch im Kurs, Contra zu geben. Egal, was es ist, man ist auf jeden Fall dagegen, die eigene Meinung zählt. Fäuste geballt und aufgestampft. Und wenn es um das Anpacken und Arbeiten geht, dann verschwinden die Teenager schnell in ihre Zimmer vor ihre Playstations und waren nicht mehr gesehen, dahin, wo sie vermeintlichen Erfolg erleben.

Erkennen Sie für sich Parallelen? Nein, nicht in Ihrem Privatleben, sondern bei Ihnen am Arbeitsplatz. Wie sehr würde man sich wünschen, dass einige Kollegen erwachsen werden. Denn das heißt:

  • das Ganze sehen
  • Überlegen und Abwägen, bevor etwas angegangen wird
  • Verantwortung zu übernehmen
  • zuhören

Es gehört zum Erwachsensein einfach dazu, dass Rat von außen angenommen wird. Ein gereifter Mensch ist in der Lage, dass er sich auch andere Meinungen anhört und die Empfehlung anderer auf seine Problemstellung überträgt. Im Arbeitsleben heißt dies, dass man Vorschläge und Kompetenzen, auch von Kunden oder Lieferanten aufnimmt und auf die Zielerfüllung überprüft. Ggf. nimmt der „erwachsene“ Kollege auch einen Experten dazu und lässt sich von diesem beraten. In Unternehmen sind diejenigen Manager souverän, die sich mit Personen umgeben, die bei gewissen Themen einfach die kompetenteren sind.

Wenn Sie all die genannten Punkte zum Erwachsenwerden in eine Methode packen wollen, dann ist das für mich die Wertanalyse:

  • Auch hier macht man mit der Funktionsanalyse erst einmal einen Schritt zurück und versucht, das große Ganze zu erkennen.
  • Auch hier werden verschiedene Möglichkeiten der Problemlösung im crossfunktionalen Team diskutiert und bewertet.
  • Und auch hier werden Experten von der Anforderungsseite (Kunden) und der Erfüllungsseite (Lieferanten) mit eingebunden.

Last but not least gibt ein Wertanalyse-Projekt zum einen die Struktur und zum anderen auch die Zeit, die für die Überarbeitung eines Produktes notwendig ist. Unsere schnelllebige Zeit verlangt häufig, dass alles zack zack geht. Aber wie beim Erwachsenwerden geht dies auch nicht über Nacht, sondern ist ein längerer und manchmal auch steiniger Weg. Das kann ich Ihnen als Vater und Mitarbeiter sagen.

Harald Schnitzler

Durch Information Vorne

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter rund um den Einkauf und mehr!

Anmelden