Wir verwenden Cookies und Trackingsoftware, um die Zugriffe (u.a. von Werbeanzeigen) auf unserer Webseite zu analysieren. Weitere Informationen und die Möglichkeit das Tracking zu deaktivieren finden Sie unter Datenschutz.

OK

Durch Denken Vorne Consult GmbH
Walder Straße 49
40724 Hilden

Anfahrt 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 2103 - 71 51 541
infonothing@durchdenkenvorne.de
Menü
Wir springen mit Ihnen, damit die Landung weicher wird.

 

Der Einkauf in wirtschaftlichen Krisen

Nachdem die Wirtschaft im letzten Jahr schon einen Dämpfer bekam, hat sich die Lage durch die Corona-Pandemie nochmals deutlich verschlechtert. Abgesehen von den finanziellen Nachteilen, offenbart die aktuelle Krise auch die Schwächen in den Unternehmen, welche sich leider auch oftmals im Einkauf zeigen.

Damit Sie ohne allzu große Blessuren und vielleicht sogar gestärkt aus der Krise kommen, empfehlen wir Ihnen folgende Schritte im Krisenmanagement zu unternehmen:

Kurzfristig:

  • Überprüfen Sie die aktuelle finanzielle Situation Ihres Unternehmens mit unserem Risikorechner (s. unten).
  • Überprüfen Sie Ihre Lieferketten und legen sie fest, ob und wo ggf. alternative Lieferanten aufgebaut werden müssen.
  • Reduzieren Sie Ihre Beschaffungskosten, indem Sie Nachverhandlungen mit bestehenden Lieferanten oder Ausschreibungen durchführen.
  • Optimieren Sie Ihren Cashflow, indem Sie den Lagerbestand reduzieren, neue Lagerkonzepte wie Konsignationslager oder VMI einführen oder Dispoparameter verbessern.
  • Fordern Sie Ihre Lieferanten auf, Vorschläge zur Kostenoptimierung für Material oder Prozesse zu machen.

Mittelfristig:

  • Führen Sie einen "Fitness-Check“ Ihres Einkaufs durch, damit Sie wissen, wo es Schwachstellen gibt und gehen Sie diese gezielt an.
  • Führen Sie ein präventives Risikomanagement ein, damit Sie für zukünftige wirtschaftliche Krisen gewappnet sind.

Langfristig:

  • Führen Sie bei ausgewählten Artikeln Produktkosten- und/oder Wertanalysen durch, damit Sie die Kostenstruktur selber beurteilen können.
  • Analysieren Sie, wo Produktanforderungen entfeinert werden können, damit die potenzielle Lieferantenbasis vergrößert werden kann.

Wenn Sie Unterstützung im Krisenmanagement benötigen, kontaktieren Sie uns einfach unter krisenmanagementnothing@durchdenkenvorne.de .

 

 

Risiko-Rechner

Bitte nutzen Sie einen neueren Browser, um den Risiko-Rechner zu nutzen. Vielen Dank.
Mio. €
Mio. €
%
Mio. €
Mio. €
Risiko

Ihr Gewinn sinkt auf ca. 0,84 Euro. Die neue Umsatzrendite beträgt ca. 4%.

Mehr zum Thema »Krisenmanagement«

Wie können wir Ihren Einkauf voranbringen?
Profitieren Sie von unserer Einkaufsexpertise und praktischem Know-How. Nutzen Sie unser kostenloses und unverbindliches Erstgespräch und evaluieren Sie Ihren konkreten Bedarf mit einem unserer Spezialisten.
Jetzt Rückruf anfordern

Durch Information Vorne

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter rund um den Einkauf und mehr!

Anmelden