Durch Denken Vorne Consult GmbH
Walder Straße 49
40724 Hilden

Anfahrt 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 2103 - 71 51 541
infonothing@durchdenkenvorne.de
Menü
Outsourcing von Baugruppen ohne Nachgeschmack
Geschrieben von:  Frank Sundermann | | Geschätzte Lesezeit 1 Minute

Outsourcing von Baugruppen ohne Nachgeschmack

Auch 2015 sind die Auftragsbücher bei vielen Maschinenbauunternehmen weiterhin gut gefüllt. Aber nicht nur Schweizer Unternehmen haben durch die Frankenaufwertung mit einem erhöhten Kostendruck zu kämpfen. Auch viele deutsche Unternehmen bekommen dies zu spüren. Ein Weg, dieser Situation zu begegnen ist die Verlagerung von kompletten Baugruppen.

Die Vorteile hierfür sind offensichtlich:

  • Höherer Durchsatz von Aufträgen bei gleichen internen Kosten
  • Nutzung des Lohnkostenvorteils in der Montage bei Zulieferern (insbesondere in Osteuropa und Asien)
  • Reduzierung des Aufwandes im Einkauf (1 Baugruppenbestellung, statt 100 Einzelteilbestellungen)

Jedoch ist zu beachten: „Der Nachgeschmack minderer Qualität wird bleiben, wenn der süße Duft niedriger Kosten längst verflogen ist.“

Mehr zum Thema

Durch Information Vorne

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter rund um den Einkauf und mehr!

Anmelden