Wir verwenden Cookies und Trackingsoftware, um die Zugriffe (u.a. von Werbeanzeigen) auf unserer Webseite zu analysieren. Weitere Informationen und die Möglichkeit das Tracking zu deaktivieren finden Sie unter Datenschutz.

OK

Durch Denken Vorne Consult GmbH
Walder Straße 49
40724 Hilden

Anfahrt 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 2103 - 71 51 541
infonothing@durchdenkenvorne.de
Menü

Seminartermine Detail

  • CSR-CO2

CO2-Fußabdruck und Dekarbonisierung in der Lieferkette

20.10.2023

Klimaschutz und Nachhaltigkeit als Einkaufsaufgabe

Was bedeutet Nachhaltigkeit? Wie tragen meine Produkte zur Dekarbonisierung bei und inwiefern sind meine Lieferketten betroffen? Wie gewinne ich Transparenz darüber, welche Lieferanten und Warengruppen den größten Impact bieten?

Fragen wie diese stellen den Einkauf heute vor große Herausforderungen. Aber die Antworten werden immer dringender eingefordert – sei es von den Endkunden, von gesetzlichen Vorschriften, von den großen Playern in der Lieferkette oder der Dynamik der öffentlichen Diskussion um die Nachhaltigkeit wirtschaftlicher Betätigung.

Das Thema der Dekarbonisierung steht in der Nachhaltigkeitsdebatte besonders im Fokus. Denn der Ausstoß von Treibhausgasen verursacht, auf lange Sicht, extrem hohe Kosten für Klima, Umwelt, Mensch und Unternehmen. Daher muss der Einkauf den traditionellen Blickwinkel auf die Savings ergänzen –zum Beispiel durch Aspekte wie „Green-Margin“, „Green-Cents“ und Kollaboration.

Dieses Training zeigt in kompakter und praxisbezogener Form, wie Sie das Thema CO2-Fußabdruck und Dekarbonisierung im Einkauf erfolgreich adressieren.

  • Sie diskutieren den aktuellen Stand der internationalen Klimaschutzinitiativen und wissen, welche Vorschriften und Normen zur Dekarbonisierung bereits gelten und geplant sind.
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie den CO2-Fußabdruck von Warengruppen und Lieferanten ermitteln können.
  • Sie erfahren, wie man umweltspezifische Risiken und Standards im Lieferantenmanagement und in den Warengruppen adressiert.
  • Anwendungsbeispiele, Checklisten und Softwaretools helfen, die Trainingsinhalte im eigenen Einkauf umzusetzen.

Inhalt

Bedeutung von Nachhaltigkeit

  • Bedeutung der Nachhaltigkeit im Kontext des Einkaufs
  • Sonderstellung des CO2-Fußabdrucks

Strategien von Nachhaltigkeit

  • Defensive versus offensive Nachhaltigkeitsstrategie
  • Notwendigkeit im geschäftlichen Alltag
  • Praxisbeispiele aus Unternehmen

Stand der weltweiten Klimaschutzbemühungen

  • Trends und Ziele im nationalen und internationalen Kontext
  • Herausforderungen für Unternehmen und Stakeholder
  • Berichtsstandards im Bereich der Nachhaltigkeit

Gesetze und Normen zur Dekarbonisierung

  • CSR-Richtlinie, Lieferkettengesetz, Sorgfaltspflichten
  • Umweltspezifische Risiken in der Lieferkette
  • Grundlagen der ISO 14001
  • Wer wird in die Pflicht genommen?

Grundlagen der Ökobilanzierung

  • Grundbegriffe der Treibhausgasbilanz
  • Emissionsberichte, Emissions-Scopes: Greenhouse Gas Protocol, ISO 14000 ff. etc.
  • Umweltproduktdeklarationen in der Nachhaltigkeitsbewertung
  • CO2-Equivalent, Bilanztypen, Bilanzgrenzen

Nachhaltigkeit als Einkaufsaufgabe

  • Tripple-Bottom-Line
  • Beschaffung nach ESG-Kriterien
  • Maßnahmen und Tools zur Sicherung von Nachhaltigkeit im Einkauf
  • Nachhaltigkeit in der Lieferantenbewertung
  • Berücksichtigung des CO2-Fußabdrucks bei Wertanalysen
  • Definition geeigneter Leistungsindikatoren für den Einkauf

Teilnehmerkreis (m/w/d)

Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Lieferantenmanagement, Supply Chain Management, Logistik

Wie können wir Ihren Einkauf voranbringen?
Profitieren Sie von unserer Einkaufsexpertise und praktischem Know-How. Nutzen Sie unser kostenloses und unverbindliches Erstgespräch und evaluieren Sie Ihren konkreten Bedarf mit einem unserer Spezialisten.
Jetzt Rückruf anfordern

Durch Information Vorne

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter rund um den Einkauf und mehr!

Anmelden