Durch Denken Vorne Consult GmbH
Walder Straße 49
40724 Hilden

Anfahrt 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

+49 (0) 2103 - 71 51 541
infonothing@durchdenkenvorne.de
Menü
Training
Training "Projekteinkauf"

Training "Projekteinkauf"

50 -70% des Umsatzes von Anlagenbauern bestehen aus Fremdleistungen. Mit zunehmender Komplexität der hergestellten Speziallösungen werden auch die zugekauften Systeme und deren Integration immer komplexer.

Der Projekteinkäufer sollte daher neben der Beherrschung der klassischen Instrumente des Einkäufers ein gutes Verständnis für die Einflüsse und Wechselwirkungen verschiedener Gewerke im Projekt haben. Dies wird umso wichtiger, wenn sich Störungen in der Abwicklung ergeben.

Ziele und Inhalte des Trainings:

  1. Organisation des Projekts und der Beschaffungsabläufe

    • Strukturierung der Beschaffungspakete
    • Kriterien und Entscheidungsmatrix: Eigenherstellung oder Systembeschaffung
    • Dokumentation Projektbeschaffung (beispielhafte Doku-Struktur)
  2. Verständnis wesentlicher Kapitel des Werkvertrags

    • Inhalte und Formulierungsvorschläge (z. B. Zahlungspläne, Pönalen, Abnahme)
    • Schwachstellenanalyse bei Akzeptanz beispielhafter Angebotsformulierungen
  3. Behandlung von Änderungen des Liefer- und Leistungsumfangs (LuL), insbesondere Ablaufstörungen und Claims

    • Verständnis für Bauabläufe und Wechselwirkungen unter mehreren Lieferanten
    • Systematische Verfolgung, Zuordnung und Beauftragung von Vertragsabweichungen
    • Praxisübung: Professionelles Claimmanagement aus Verzug
    • Risikomanagement im Anlagenbau (Checkliste)

Trainer:

Herrmann-Josef Kettler hat jahrelang als Projekteinkäufer im Großanlagenbau gearbeitet und zahlreiche kritische Projekte sowie Claims abgewickelt.

Trainingsdauer:

1 Tag

Durch Information Vorne

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter rund um den Einkauf und mehr!

Anmelden